/ParlDok/process/loaddescriptors /ParlDok/process/descriptorreferences /ParlDok/process/reloadspeakerpersons /ParlDok/process/loadurheber /ParlDok/process/loadberatungsstand /ParlDok/process/loadsystematiks Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es ist ein Fehler aufgetreten. Die Seite wird neu geladen. Es fehlt eine Eingabe im Feld "Ausgewählte Suchbegriffe". Fehlerhafte Datumseingabe Keine Person ausgewählt Keine Suchkriterien eingegeben. Es fehlt die Eingabe der Dokumentnummer. Die Dokumentnummer muss eine Zahl beinhalten. Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.

Navigation

Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Inhalt

Einsetzung des Untersuchungsausschusses 4/2: Unternehmensbeteiligungen durch die Thüringer Industriebeteiligungs-GmbH & Co. KG zur Erfüllung des Zwecks der Stiftung "Thüringer Industriebeteiligungs-Fonds" neu: "Einsatz öffentlicher Mittel zur Erfüllung des Zwecks der ehemaligen Stiftung 'Thüringer Industriebeteiligungsfonds'"

Parlamentarischer Ablauf
Ablauf drucken    Link zum Vorgang
Schlagwort: Untersuchungsausschuss
Titel: Einsetzung des Untersuchungsausschusses 4/2: Unternehmensbeteiligungen durch die Thüringer Industriebeteiligungs-GmbH & Co. KG zur Erfüllung des Zwecks der Stiftung "Thüringer Industriebeteiligungs-Fonds" neu: "Einsatz öffentlicher Mittel zur Erfüllung des Zwecks der ehemaligen Stiftung 'Thüringer Industriebeteiligungsfonds'"
Kurzreferat: Gegenstand des Untersuchungsausschusses ist die Verwendung der Stiftungsmittel, Fördermittel und sonstiger öffentlicher Mittel in Übereinstimmung mit dem Stiftungszweck, der Genehmigung durch die EU-Kommission sowie weiterer landesrechtlicher Festlegungen und der Umfang des Einsatzes öffentlicher Mittel
Vorgangsnummer: 4/0907Dr
Vorgangsablauf:
  • • Antrag Matthias Bärwolff (PDS), Sabine Berninger (PDS), André Blechschmidt (PDS), Werner Buse (PDS), Petra Enders (PDS), Dr. Ruth Fuchs (PDS), Michael Gerstenberger (PDS), Dr. Roland Hahnemann (PDS), Ralf Hauboldt (PDS), Dieter Hausold (PDS), Susanne Hennig (PDS), Mike Huster (PDS), Margit Jung (PDS), Dr. Karin Kaschuba (PDS), Dr. Birgit Klaubert (PDS), Tilo Kummer (PDS), Frank Kuschel (PDS), Benno Lemke (PDS), Ina Leukefeld (PDS), Kersten Naumann (PDS), Maik Nothnagel (PDS), Bodo Ramelow (PDS), Michaele Reimann (PDS), Dr. Johanna Scheringer-Wright (PDS), Heidrun Sedlacik (PDS), Diana Skibbe (PDS), Tamara Thierbach (PDS), Katja Wolf (PDS) Drucksache 4/907 25.05.2005, 2 S.
  • • Änderungsantrag CDU Drucksache 4/934 01.06.2005, 1 S.; in namentlicher Abstimmung bei 83 abgegebenen Stimmen mit 43 Jastimmen, 21 Neinstimmen und 19 Enthaltungen angenommen (Anlage 1)
  • • Plenarberatung Plenarprotokoll 4/18 03.06.2005, S. 1909 - 1915
  • • angenommen; Die Einsetzung des Untersuchungsausschusses wird unter Berücksichtigung der Annahme des Änderungsantrags festgestellt.
  • • Beschluss Drucksache 4/944 03.06.2005, 2 S.
  • • Wahlvorschlag CDU Drucksache 4/994 22.06.2005, 1 S.; Wahlvorschlag der Fraktion der CDU: Abg. Egon Primas
  • • Wahlvorschlag PDS Drucksache 4/999 22.06.2005, 1 S.; Wahlvorschlag der Fraktion der PDS: Abg. Dieter Hausold
  • • Wahlangelegenheit Plenarprotokoll 4/20 01.07.2005, S. 2124 - 2125 ; Geheime Abstimmung gemäß § 46 Abs. 1 GO; Wahlvorschläge (Drrs. 4/944+4/994) werden jeweils mit Mehrheit angenommen
  • • Beschluss Drucksache 4/1032 01.07.2005, 1 S.; Abgeordneter Dieter Hausold (PDS) als Vorsitzender und Abgeordneter Egon Primas (CDU) als stellvertretender Vorsitzender des Untersuchungsausschusses 4/2 gewählt
  • • Unterrichtung/Präsident/in CDU, PDS, SPD Drucksache 4/1140 25.08.2005, 2 S.; Benennung I. durch die Fraktion der CDU: Ausschussmitglieder: Abgeordnete Annette Lehmann Abgeordneter Egon Primas Abgeordneter Harald Stauch Abgeordnete Christina Tasch II. durch die Fraktion der PDS: Ausschussmitglieder: Abgeordneter Werner Buse Abgeordneter Dieter Hausold III. durch die Fraktion der SPD: Ausschussmitglied: Abgeordneter Dr. Werner Pidde
  • • Unterrichtung/Präsident/in CDU Drucksache 4/1737 01.03.2006, 1 S.; anstelle des aus dem Landtag ausgeschiedenen Abgeordneten Harald Stauch (MdL) wird als Mitglied des Untersuchungsausschusses 4/2 Abgeordnete Elisabeth Wackernagel (MdL) benannt
  • • Wahlvorschlag Die Linkspartei.PDS Drucksache 4/1989 24.05.2006, 1 S.; Der am 1. Juli 2005 in der 20. Sitzung des Thüringer Landtags gewählte Vorsitzende des Untersuchungsausschusses 4/2, Abgeordneter Dieter Hausold, hat mit Schreiben vom 24. Mai 2006 gegenüber der Präsidentin des Thüringer Landtags sein Amt mit Wirkung zum 7. Juni 2006 niedergelegt. Neuer Wahlvorschlag für die Wahl des Vorsitzenden: Abg. Mike Huster
  • • Wahlangelegenheit Plenarprotokoll 4/40 08.06.2006, S. 4043 - 4044 ; Mike Huster in geheimer Wahl gewählt
  • • Beschluss Drucksache 4/2038 08.06.2006, 1 S.; Der Landtag hat in seiner 40. Sitzung am 8. Juni 2006 gemäß § 5 Abs. 1 und 2 des Untersuchungsausschußgesetzes Herrn Abgeordneten Mike Huster (MdL) als Vorsitzenden des Untersuchungsausschusses 4/2 gewählt.
  • • Antrag Matthias Bärwolff (DIE LINKE), Sabine Berninger (DIE LINKE), André Blechschmidt (DIE LINKE), Werner Buse (DIE LINKE), Monika Döllstedt (DIE LINKE), Petra Enders (DIE LINKE), Dr. Ruth Fuchs (DIE LINKE), Michael Gerstenberger (DIE LINKE), Dr. Roland Hahnemann (DIE LINKE), Ralf Hauboldt (DIE LINKE), Dieter Hausold (DIE LINKE), Susanne Hennig (DIE LINKE), Mike Huster (DIE LINKE), Margit Jung (DIE LINKE), Ralf Kalich (DIE LINKE), Dr. Karin Kaschuba (DIE LINKE), Dr. Birgit Klaubert (DIE LINKE), Jörg Kubitzki (DIE LINKE), Tilo Kummer (DIE LINKE), Frank Kuschel (DIE LINKE), Benno Lemke (DIE LINKE), Ina Leukefeld (DIE LINKE), Maik Nothnagel (DIE LINKE), Michaele Reimann (DIE LINKE), Dr. Johanna Scheringer-Wright (DIE LINKE), Heidrun Sedlacik (DIE LINKE), Diana Skibbe (DIE LINKE), Katja Wolf (DIE LINKE) Drucksache 4/3494 06.11.2007, 4 S.
  • • Plenarberatung Plenarprotokoll 4/71 15.11.2007, S. 7217 - 7218 ; Die Änderung des Untersuchungsgegenstandes wird beschlossen.
  • • Beschluss Drucksache 4/3539 15.11.2007, 2 S.; Der Name des Untersuchungsgegenstandes wird wie folgt neu gefasst: "Einsatz öffentlicher Mittel zur Erfüllung des Zwecks der ehemaligen Stiftung 'Thüringer Industriebeteiligungsfonds'"
  • • Unterrichtung/Präsident/in CDU Drucksache 4/4157 29.05.2008, 1 S.; anstelle der Abgeordneten Annette Lehmann wird als ständiges Mitglied des Untersuchungsausschusses 4/2 Abgeordneter Ralf Bornkessel benannt
  • • Unterrichtung/Präsident/in CDU Drucksache 4/4878 11.02.2009, 1 S.; anstelle des Abgeordneten Jörg Schwäblein wird als Ersatzmitglied des Untersuchungsausschusses 4/2 Abgeordnete Barbara Bechmann benannt
  • • Bericht (Ausschuss) Untersuchungsausschuss 4/2 (4. Wp) Drucksache 4/5462 18.08.2009, 387 S.; hier: Abschlussbericht
  • • abgeschlossen/Kenntnisnahme

Weiterführende Informationen